We use cookies to improve your online experience. For information on the cookies we use and for details on how we process your personal information, please see our cookie policy . By continuing to use our website you consent to us using cookies.

Hashino Erzgrube und Verhüttungsort / Reste des Hochofens

Hashino Erzgrube und Verhüttungsort / Reste des Hochofens_1
Hashino Erzgrube und Verhüttungsort / Reste des Hochofens_2
Hashino Erzgrube und Verhüttungsort / Reste des Hochofens_3
Hashino Erzgrube und Verhüttungsort / Reste des Hochofens_1 Hashino Erzgrube und Verhüttungsort / Reste des Hochofens_2 Hashino Erzgrube und Verhüttungsort / Reste des Hochofens_3

©AFLO

Diese Anlage wurde von 1858 bis zum nächsten Jahr unter technischer Anleitung von Oshima Takato gebaut, der Vater der modernen Eisenherstellung in Japan genannt wird. Später wurde sie von der Nanbu-Herrscherfamilie verwaltet und wurde als Standort des ältesten modernen Hochofens in Japan als ein nationales Kulturdenkmal von Japan anerkannt (Industrieruine). Neben den Hochöfen gibt es Überreste einer Wassermühle und Unterkünfte für Arbeiter, die Hinweise auf die Arbeits- und Lebensbedingungen der damaligen Zeit geben. Dieses historische Wahrzeichen ist ein Symbol für die Modernisierung der Eisenindustrie in Japan.

Adresse

15 Daini-Chiwari, Hashinocho, Kamaishi City, Iwate

Zugang

  • Nehmen Sie den Zug zum JR-Bhf. Kamaishi und dann den Pendelbus direkt zur Hashino Erzgrube und Verhüttungsort (Bustour mit japanischem Führer)
    Ab Bhf. Kamaishi um 11:00 bis Ende November.

Öffnungszeiten

Ständig geöffnet (allerdings kann der Besuch bei Schneefall schwierig sein)

Geschlossen

Ständig geöffnet (allerdings kann der Besuch bei Schneefall schwierig sein)

Website

Beste Jahreszeit

Ganzjährig

Punkt

繧ケ繝昴ャ繝亥錐

Interessante Orte in der Nähe

Teilen Sie diese Seite!

Transport

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Bewertungen von Reisenden

COPYRIGHT © TOHOKU × TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.

Back to Top