We use cookies to improve your online experience. For information on the cookies we use and for details on how we process your personal information, please see our cookie policy . By continuing to use our website you consent to us using cookies.

Burg Kaminoyama

Burg Kaminoyama_1
Burg Kaminoyama_2
Burg Kaminoyama_3
Burg Kaminoyama_4
Burg Kaminoyama_1 Burg Kaminoyama_2 Burg Kaminoyama_3 Burg Kaminoyama_4

Kaminoyama Castle war die südlichste Hochburg des Mogami-Clans, Feudalherren (Daimyo) während der Zeit der kriegführenden Reiche, und war Schauplatz mehrerer Schlachten mit Yonezawas Date-Clan und dem Uesugi-Clan. Nachdem der Mogami-Clan entmachtet wurde, diente die Burg als Residenz für eine Reihe wechselnder Feudalherren. Allerdings wurden die verschiedenen Einrichtungen, darunter das Schloss der Stadt, unter der Leitung des Toki-Clans gebaut, und die prächtige Festung Tsukioka, die über Tenjin-mori ragt, war allgemein als die „feine Burg von Ushu" bekannt. Jedoch wurde nach der Zwangsumsiedlung des Toki-Clans im Jahre 1692 die Burg durch das Shogunat abgerissen, und heute sind die Reste des Burggrabens und der Steinmauern die einzigen noch verbliebenen Spuren jener Zeit.

Adresse

3-7 Motojonai, Kaminoyama City, Präfektur Yamagata

Zugang

  • Etwa fünf Minuten mit Taxi ab JR-Bahnhof Kaminoyama (etwa 730 Yen)

Öffnungszeiten

9:00 - 16:45

Geschlossen

12. Juli/8. November 2018
10. Februar/14. März 2019

Eintrittsgebühr

Eintrittspreis
[Erwachsene] allgemein: 410 Yen
Gruppen: 360 Yen
[Schüler] allgemein: 360 Yen
Gruppen: 310 Yen
[Kinder] allgemein: 50 Yen
Gruppen: 40 Yen
* „Gruppe" ist als 20 oder mehr Personen definiert.

Website

Beste Jahreszeit

Ganzjährig

Punkt

12 Minuten zu Fuß vom JR-Bahnhof Kaminoyama Onsen
繧ケ繝昴ャ繝亥錐

Interessante Orte in der Nähe

Teilen Sie diese Seite!

Transport

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Bewertungen von Reisenden

COPYRIGHT © TOHOKU × TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.

Back to Top