We use cookies to improve your online experience. For information on the cookies we use and for details on how we process your personal information, please see our cookie policy . By continuing to use our website you consent to us using cookies.

Berg Moriyoshi

Berg Moriyoshi_1
Berg Moriyoshi_2
Berg Moriyoshi_3
Berg Moriyoshi_4
Berg Moriyoshi_1 Berg Moriyoshi_2 Berg Moriyoshi_3 Berg Moriyoshi_4

Bekannt als einer der größten Blumenberge Japans aufgrund der rund 300 Arten von Alpenpflanzen, die dort vom Frühsommer bis in den Herbst blühen. Im Winter sind Skifahren und das Erleben der vereisten Bäume („Schneemonster“) sehr beliebt. Beide können von der Ani-Gondel aus genossen werden.

Adresse

Anikaginodaki, Kitaakita City, Akita

Zugang

  • Nehmen Sie den Zug zum Bahnhof Aniai der Akita Nairiku Jukan Bahn.
    Nehmen Sie ein Taxi für 20 Min. (reservieren Sie mindestens 30 Min. im Voraus für Einwegfahrten oder Retourfahrten; ab 1 Person).
    Nehmen Sie die Ani-Gondel von der Sanroku-Gondelstation zur Sancho-Gondelstation (15 Min.)

Öffnungszeiten

Nach Jahreszeit unterschiedlich

Geschlossen

Nach Jahreszeit unterschiedlich

Website

Beste Jahreszeit

Ganzjährig

Punkt

Da die Höhenlage über 1000 m ist, muss darauf geachtet werden, Kälteschutz zu tragen, vor allem in der Kälte des Winters.
繧ケ繝昴ャ繝亥錐

Interessante Orte in der Nähe

Teilen Sie diese Seite!

Transport

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Bewertungen von Reisenden

COPYRIGHT © TOHOKU × TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.

Back to Top